Versandinfo (Covid-19)

Information unserer Spedition
 

Um es auf den Punkt zu bringen kann die aktuelle Situation wie folgt beschrieben werden: Mit nur ganz wenigen Ausnahmen können alle Sendungen im nationalen und internationalen Verkehr angenommen und transportiert werden. Dies kann auch für das gesamte Land Tirol gesagt werden. Detaillierte Informationen zur aktuellen Lage haben wir im Folgenden für Sie zusammen gefasst.
 

Aktuelle Liefersituation National

Wie bereits erwähnt können bis auf ganz wenige Ausnahmefälle alle Sendungen transportiert und bei Anwesenheit des Empfängers auch zugestellt werden.

Dis gilt auch für das gestern zur kompletten Quarantänezone klassifizierte Bundesland Tirol: Von offiziellen Stellen wurde uns bestätigt, dass weiterhin alle Güter ausgeliefert werden können. Bitte berücksichtigen Sie jedoch, dass aufgrund zusätzlicher behördlicher Auflagen (wie Gesundheitschecks der Fahrer) keinerlei Laufzeitversprechen für die Abholung und Zustellung in Tirol gegeben werden können.

Neben dem Bundesland Tirol wurden weitere folgende Regionen in Österreich als Quarantänezone klassifiziert:

  • Vorarlberg – 6762, 6763, 6764 (Arlberg-Region)
  • Vorarlberg – 6767, 6888 (Warth & Schröcken)
  • Kärnten – 9844 (Heiligenblut am Großglockner)
  • Salzburg – 5542 (Flachau)
  • Salzburg – 5611, 5612 (Großarl & Hüttschlag)
  • Salzburg – 5632, 5630, 5640, 5645 (Gasteiner-Tal)

In diese Regionen dürfen nach aktuellem Wissenstand nur Güter der Grundversorgung geliefert werden. Dies gilt nach unserem Wissensstand aber nicht für das Land Tirol (auch nicht für ehemalige Quarantänezonen). Für Quarantänezonen außerhalb Tirols gilt unser bereits etablierter Prozess zur Anmeldung von Grundversorgungstransporten. Weitere Details hierzu finden Sie hier.
 

Aktuelle Liefersituation International

Auch internationale Sendungen können weitestgehend ohne Komplikationen transportiert werden. Alleinig die angespannte Verkehrssituation an den Grenzen führt leider dazu, dass wir keinerlei Laufzeitversprechen zusagen können. Die Zustellsituation je Land setzt sich weiterhin wie folgt zusammen:

 

 

Auch die hellgrün markierten Länder können beliefert werden; achten Sie hier nur besonders ob der/die EmpfängerIn antreffbar ist, da in diesen Regionen nach unserem Wissen eine Vielzahl an Geschäften geschlossen haben.
 

Situation in unseren Warehouses

Alle Warehouses laufen aktuell ohne operative Probleme. Unsere Lebensmittelläger arbeiten auf Hochtouren um das massiv erhöhte Auftragsvolumen durch den Vermehrten Nachschubbedarf abzuarbeiten. Wir haben daher Personal von anderen Standorten auf unsere Lebensmittelläger verlegt um so die Situation voll und ganz unter Kontrolle halten zu können. Besonders hier gilt ein großes Dankeschön an die KollegInnen vor Ort, welche mit ihrem großen Einsatz und hohen Bereitschaft auch Überstunden zu machen die Versorgungssicherheit in Österreich sicherstellen.
 

Zustellung von Sendungen

Wir wollen an dieser Stelle nochmals darauf hinweisen, dass wir Sie ersuchen uns nur Sendungen zu übergeben, welche keinen behördlichen oder sonstigen durch das COVID-19 Virus resultierenden Einschränkungen unterliegen. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass sofern von Ihnen beauftragte Transporte/Sendungen nicht zugestellt werden können (insbesondere bei Annahmeverweigerung oder unmöglichen Zustellversuchen aufgrund geänderter Öffnungszeiten) Ihre Sendungen direkt wieder an den Absender zurück gesendet wird. Der daraus resultierende Mehraufwand muss Ihnen leider in Rechnung gestellt werden.


Wir hoffen sehr Ihnen mit unserem regelmäßigen Update helfen zu können. Wir sind jedenfalls sehr dankbar für Ihr stetiges Feedback und die frühzeitige Mittelung der bei Ihnen gesetzten Maßnahmen. Nur so können wir auch unsere operativen Kapazitäten effizient Planen und eine qualitativ hochwertige Produktion weiterhin gewährleisten.

Mit Stolz bedanken wollen wir uns auch wieder bei unseren MitarbeiterInnen und FahrerInnen. Der Einsatz an unseren Standorten und die Motivation mitzuhelfen die Versorgungssicherheit in unserem Land sicher zu stellen ist wirklich bemerkenswert.

 
Wir werden uns demnächst wieder bei Ihnen melden. Bis dahin bleiben Sie gesund!

Die BEXity Geschäftsführung